Modellbau: Offroad 1:8, HPI-Savage
zum Index nolink home nolink nolink

HPI Savage X SS - 5.3 (Kit)

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

wärend ich auf Teile für die anderen Kisten warte, kann ich mal ein bisschen am Savage schrauben...

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

Es gibt zwei Tätigkeiten beim Modellbau, die ich immer wieder hasse:
- Akkus löten - insbesondere große LiPo-Packs (die Angst lötet mit)
- Reifen kleben - CA ist einfach ein unangenehmes/gefährliches Zeug ...

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

So, jetzt habe ich allerlei Feder-Dämpfer-Spiele hinter mir - so richtig sauber passt das alles nicht.
Außerdem ist die Vorderachs-Geometrie mehr als nur verbesserungswürdig und das Lenkungsspiel nervt mich einfach aus Prinzip.
Fahrwerk-Umbausatz, CVD-Kardans und kugelgelagerte Servo-Saver:

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

Nachdem die großen Federbeine auch hier nicht sauber passen und ich die nicht so schief einbauen will (wie das in der Anleitung steht), wird einfach der obere Querlenker etwas modifiziert.
Dazu werden mal schnell ein paar Alu-Teile gedreht und gefräst (3x10x10mm):

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

Das kommt statt der Beilagscheiben-Spielerei (die HPI hier vorgesehen hat) in die Aufhängung des oberen Querlenkers.
Damit kommt der Anlenkpunkt um weitere 4mm nach hinten und das Zurechtgeschnitze der Aufhängung entfällt ebenso.

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

geht doch:

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

Jetzt wird's spannend, ob der CVD-Kardan da noch dazwischenpasst...

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3to be continued

Fertig isser:

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

Jetzt fehlt nur noch etwas Farbe

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

irgendwie hab' ich keine Lust die Karosserie zu lackieren - die ist irgendwie langweilig (fast jedes MT-Modell kurvt als Pickup herum).
Mal sehen, ob ich nicht etwas Pfiffigeres finde (Radstand 340mm, Breite 200mm bis max. 245mm)

HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

Hier sieht man mal, was Traxxas da für ein "Monster" zusammengeschraubt hat - von wegen Maßstab 1:10

HPI-SavageXss-5.3 & Traxxas-ERevo-Brushless


HPI E-Savage Flux

Der Revo ist mir zum "Rumräubern" zu schade und der Nitro-Savage ist zu laut (für meine Nachbarn).
Zum Umbauen / Zerlegen / "Converten" des Savage-SS hab' ich keine Lust.
Also fluchs mal einen Flux geholt:

HPI E-Savage Flux

kommt mir bekannt vor ;-)

HPI E-Savage Flux

Mal sehen, wie lange der MMM hält - bei V3 sollten die größten Bugs ja mittlerweile behoben sein.

HPI E-Savage Flux

Die (un)gleichen Brüder

HPI E-Savage Flux vs. HPI SavageX-SS, Nitro 5.3

ein paar Akkuladungen später...

So, jetzt nervt's! - Nach jedem Ausritt darf ich wieder die Reste aus diesem Kühler popeln.
Der Spielzeug-Lüfter überlebt natürlich keine Berührung - und Pressluft überlebt er schon gar nicht.

Savage-Flux, Mamba Monster ESC

Halterung für den Kontronik-Regler (Jive 100+ LV)
Der Regler wird thermisch mit dem Chassis verbunden - dann dient dieses gleich als Kühler.
Die Flächen werden alle sauber plan gefräst und das Ganze mit "Arctic-Silver II" (Wärmeleitpaste) versehen und zusammengepresst.

Savage-Flux, Jive-Halterung

Eingebaut - programmiert - läuft

Savage-Flux, Kontronik Jive-100 ESC