Verschiedenes, Chipkartenleser:
pos1 nolink home nolink nolink

Da es die internen Chipkarten-Leser leider nicht mehr gibt, muß man einen selber bauen.

ChipDrive intern

Eine LianLi-Blende, ein Schnitt mit dem Dremel, ein Loch für die LED und etwas Heiß-Kleber - fertig.

ChipDrive intern

Hier wurde noch das externe USB-Kabel gegen eine interne Variante ausgetauscht.