HeatPipe-P4 : Daten
pos1 back home nolink nolink

Hi-End Desktop mit passiver Kühlung (HeatPipe).
Dank der beiden Hetapipes ist die Wärmeabfuhr der größten Hitzeverursacher bereits erledigt. Jetzt muß nur noch für etwas Luftbewegung gesorgt werden, um den Rest soweit zu kühlen, daß auch bei Dauerlast die Temperatur-Grenzwerte eingehalten werden. Und Festplatten danken jedes Grad weniger mit geringeren Ausfallraten.
Auf der Basis des Deltatronic-Silentium kann man praktisch lautlose und bis an die Grenze belastbare HiEnd-PCs bauen, wenn man sich von der komplett lüfterlosen Idee verabschiedet.

Anz. Artikel Typ Hersteller
1
Gehäuse Silentium! CS601 anthrazit Deltatronic GmbH
1
Netzteil 420W, Active-PFC, 26/32/32A Deltatronic GmbH
1
Board D875PBZ Intel
1
Prozessor Pentium 4 3,00C, FSB 800 Intel
4
RAM 512MB DDR, PC400 / 3200 Infineon
1
Grafik 3D Prophet 9800 PRO Hercules
2
Fesplatte(n) ST3160023AS (160 GB, SATA) Seagate
1
DVD-Laufwerk SD-M1802 (black) Toshiba
1
DVD +- R/W Laufwerk PX-708A (black) Plextor
1
Floppy 3.5", 1.44 MB NEC
1
FireWire-Karte 3* IEEE-1394, PCI-32, Texas ExSys
1
Soundkarte Sound Blaster Live 5.1 Digital Creative
1
SAT-Karte (digital) WinTV Nexus-s Hauppauge
2
HD-Kühler & Dämmung silentmaxx-HD-Dämmung SilentMaxx
2
120x120x25 Lüfter UltraSilentFan-SX2Pro (L-NB12) NoiseBlocker
1
80x80x25 Lüfter NB-UltraSilentFan-S2 Blue Bulk (80mm) NoiseBlocker
1
Radial-Lüfter Nidec Gamma 28 Nidec
1
Fan-Controller Fan-O-Matic (4-Kanal P.I.-Regler) Innovatek

Inbetriebnahme: September 2003